PioYouth: A-Jugend erwartet Junior Sealords zum ersten Heimspiel

Fast zwei Jahre ist es nun her, dass im Hamburger Stadtpark ein Spiel der A-Jugend ausgetragen wurde. Am 19.06.2011 schlug die PioYouth die Junior Hurricanes aus Kiel mit 41:00. Maßgeblich […]

Fast zwei Jahre ist es nun her, dass im Hamburger Stadtpark ein Spiel der A-Jugend ausgetragen wurde. Am 19.06.2011 schlug die PioYouth die Junior Hurricanes aus Kiel mit 41:00. Maßgeblich beteiligt an diesem Erfolg waren viele heutige Leistungsträger des Herrenteams wie Valerian Buchholz, Louis Müller, Phillip Wende und Luke Silberling. Auch 2011 traf die A-Jugend bereits auf die Sealords: Das Hinspiel konnte mit 25:15 gewonnen werden, während man sich im Rückspiel 13:13 unentschieden trennte.

In der vergangenen Saison konnten weder die Flensburger noch die Pioneers ein A-Jugend-Team melden, so dass es am Sonntag um 16.00 Uhr zum Duell der „Rückkehrer“ kommt. Nachdem die PioYouth ihr Auftaktspiel bei den Junior Wolves in Norderstedt knapp mit 28:19 verlor, ist das Team nun hungrig auf den ersten Sieg der Saison.

„Die Jungs haben in Norderstedt ein klasse Spiel gemacht und einen großen Kampf geliefert. Dafür, dass es für viele ihr erstes A-Jugend-Spiel oder gar ihr erstes Footballspiel überhaupt war, kann ich dem Team nur meinen großen Respekt aussprechen!“, so Defense Coordinator Jürgen Hellwig.

Nach dem Wiederaufbau der PioYouth sind die Pioneers nun wieder in allen Altersklassen im Jugendfootball vertreten. Neben der Ausbildung der Spieler als Nachwuchs für das Herrenteam, soll natürlich langfristig mit der A-Jugend auch wieder an die sportlichen Erfolge des Jahres 2011 angeknüpft werden. Sonntag soll der erste, kleine Schritt dorthin erfolgen.

THE YOUTH IS BACK!

Sonntag, 12.05.2013, 16.00 Uhr: Pioneers Homefield: Hamburg PioYouth vs. Flensburg Junior Sealords

Text: Dave Duddeck, Foto: Benjamin Wolf / Captured Contrast Photography