Snappers setzen Siegesserie unbeirrt fort

Die Hamburg Pioneers Snappers, der seit 2012 ungeschlagene fünffache deutsche Meister im Flagfootball, setzt seine beeindruckende Siegesserie fort und hat ein Ziel fest im Auge: Den fünften Titel in Folge […]

Die Hamburg Pioneers Snappers, der seit 2012 ungeschlagene fünffache deutsche Meister im Flagfootball, setzt seine beeindruckende Siegesserie fort und hat ein Ziel fest im Auge: Den fünften Titel in Folge (den sechsten Gewinn des DFFL Bowls überhaupt).

Mit der Aussicht auf ein „Finale zuhause“ steigert sich die Motivation des Teams von Headcoach Björn Dettmann nochmals, denn die Hamburg Pioneers haben sich für die Austragung des DFFL Finales im Oktober 2017 beworben und hoffen natürlich auf ein Endspiel mit eigener Beteiligung.

Im Spiel am 22. Juli 2017 wurde gegen die Hamburg Ravens Flag gespielt, die in dieser Saison erst den Spielbetrieb aufgenommen und im letzten Spiel die ersten Downs erzielt hatten. Überraschend daher der Start des Spiels, denn die Ravens machten nicht nur die ersten Scores in ihrer Geschichte, sondern gingen auch mit 0:6 in Führung. Zwei Touchdowns der Snappers drehte das Spiel dann in die erwartete Richtung (14:06) und gleichwohl punkteten auch die Ravens nochmals, unterlagen im Spiel aber letztlich mit 29:12. Die Ravens haben mit diesem Ergebnis gezeigt, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen ist, die Snappers sind mit dem Sieg ein Schritt weiter Richtung Titelverteidigung gezogen, sollten die Reststrecke dorthin aber keinesfalls als Selbstgänger betrachten.

Für die Erfolge der letzten Jahre ehrte der Verein das Snappers Team am Samstag mit einem eigenen Hall of Fame Banner am Homefield.

Im Anschluß an das Flag-Spiel begingen die Hamburg Pioneers in heiterer Atmosphäre ihr RED BBQ 2017 mit einigen geladenenen Gästen, aber vor allem mit den Spielerinnen, Spielern, Staff, Coaches und Angehörigen der Pioneers. Das BBQ wurde auch deshalb wieder ein voller Erfolg, weil es trocken blieb und das MAMMUT CATERING von Hotte mit seinem Smoker sowohl was die Qualität der Speisen anging, als auch die Präsentation, einen bleibenden Eindruck hinterließ.