Pioneers weiter auf Kurs

Nach dem Spiel in Oldenburg, welches am 24. Juni 2018 mit dem, im American Football bemerkenswerten Ergebnis von 0:0 ausgegangen war, empfingen die Hamburg Pioneers am 30. Juni 2018 die […]

Nach dem Spiel in Oldenburg, welches am 24. Juni 2018 mit dem, im American Football bemerkenswerten Ergebnis von 0:0 ausgegangen war, empfingen die Hamburg Pioneers am 30. Juni 2018 die Kiel Baltic Hurricanes II im Hamburger Stadtpark.

Zeigten sich die Pioneers im 1. Quarter bei herrlichem Sommerwetter noch zurückhaltend, sollte dann mit Beginn des 2. Quarter, ein regelrechtes Punktefeuerwerk abgebrannt werden.

Insgesamt 9 Touchdowns und 7 Points After Touchdown (PAT) gelangen den Hamburg Pioneers gegen Kiel. Mit einem Pick 6 und einem geblockten Punt mit anschließendem Touchdown, punkteten auch Defense und Special Teams.

Neben einer starken Offense, bekamen die Zuschauer aber erneut auch die souverän verteidigende Defense zu sehen. Mit nur 53 gegnerischen Game-Punkten aus sieben Spielen (Schnitt 7,6 pro Spiel) ist die Defense der Pioneers in der 3. Liga Nord klar führend. Doch auch die Offense ist mit ihren bisher erspielten 201 Game-Punkten klar auf Kurs. So liegt man nur 2 erspielte Punkte hinter den, in der Tabelle mit 203 Game-Punkten führenden Spartans aus Hannover, die aber fast doppelt so viele Scores (104) zuließen.

Mit 11:3 liegen die Pioneers auf Platz zwei hinter der Tabellenspitze (Spartans 12:4), diese soll am kommenden Samstag, den 7.7.2018 gegen Bremerhaven um 16:00 Uhr auf eigenem Platz zurückerobert werden, ehe es am 14.7. ab 16:00 Uhr, ebenfalls auf eigenem Platz im Stadtpark, im Prestigeduell gegen den derzeit Dritten der Tabelle, die Hamburg Blue Devils zur Sache gehen wird.

 

Scores im Einzelnen:

Offense:

Josh Petersen – 11 Yard Rushing TD (1st Quarter)

Josh Petersen – 1 Yard Rushing TD (2nd Quarter)

Josh Petersen – 5 Yard Rushing TD (3rd Quarter)

 

Pascal Kränzlein – 1 Yard Rushing TD (2nd Quarter)

Pascal Kränzlein – 6 Yard Rushing TD (2nd Quarter)

Pascal Kränzlein – 11 Yard Rushing TD (4th Quarter)

Tarik Händler – 3 Yard Receiving TD (4th Quarter)

 

Defense:

Louis Müller – Pick 6 TD (3rd Quarter)

Jacob Schneider – Blocked Punt Recovery for TD (2nd Quarter)

PAT:

Jacob Schneider (7 von 9 PATs)

  1. Quarter 06:00
  2. Quarter 27:00
  3. Quarter 14:00
  4. Quarter 14:00

Spielstand 61:00

 

Foto: Oliver Hirte