WIN zum Ende der Heimspielsaison für die PioKids

Einen deutlichen Sieg erkämpften sich die PioKids (U16 – Flagteam der Hamburg Pioneers) mit 34:10 im letzten Heimspiel der Saison 2018 gegen Buxtehude. Nun geht es für das Team von […]

Einen deutlichen Sieg erkämpften sich die PioKids (U16 – Flagteam der Hamburg Pioneers) mit 34:10 im letzten Heimspiel der Saison 2018 gegen Buxtehude. Nun geht es für das Team von HC  Daniel Kasper am 15.9.2018 noch einmal zum Lokalrivalen den Blue Devils, mit denen man noch eine Rechnung offen hat, schließlich wurde das Hinspiel im Stadtpark verloren (06:35) und stellt damit die bisher einzige Niederlage der PioKids in der Saison 2018 dar. Danach geht es in eine kurze Off-Season-Pause, ehe das Training und die Vorbereitungen für die Saison 2019 aufgenommen werden.

Flagfootball ist eine kontaktarme Variante des American Football und kommt ohne Helm und Schulterschutz aus. Bei den Hamburg Pioneers kann Flagfootball bereits im Alter von 6 Jahren begonnen werden. Die Mannschaft besteht aus Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 15 Jahren. Mit dem Training des Flagfootballs werden jungen Menschen auch alle wesentlichen Grundzüge beigebracht, die notwendig sind, um später erfolgreich Tacklefootball zu spielen. 

Wenn auch du Flagdootball spielen möchtest, dann schau einfach unangemeldet und mit Sportzeug bei einem der Trainings vorbei, am besten in Begleitung deiner Eltern.