Die Hamburg Pioneers sind sehr erfreut, mit der Signal Iduna einen weiteren starken Partner gefunden zu haben, der den Verein und auch den American Footballsport und Cheerleading unterstützen möchte.

Dass die Signal Iduna bereits eine bedeutende Rolle im Sport eingenommen hat, zeigt sich nicht nur im Engagement bei der Borussia in Dortmund. Den Hamburg Pioneers kommt hier nicht nur das finanzielle Engagement zu Gute, der Verein profitiert zukünftig auch von der großen Kompetenz der Signal Iduna im Hinblick auf Absicherung und Finanzierung.

Schon am kommenden Samstag (15.6.) gibt es den Signal Iduna Gameday, wenn um 16:00 Uhr der KickOff zum Spiel gegen die Lions II aus Braunschweig erfolgt. Zu diesem laden die Hamburg Pioneers herzlich ein, der Eintritt ist, wie immer, kostenlos und es gibt wieder ein nettes Rahmenprogramm mit Verlosung, Auszeichnung MVP durch die Signal Iduna, Hüpfburg, Foodtruck und vielem mehr.

 

Über die Signal Iduna:

SIGNAL IDUNA – Tim Gerlach und Francesco Jäger

Als Inhaber der Namensrechte am größten Fußballstadion Deutschlands ist die SIGNAL IDUNA bei BVB Fans schon lange bekannt. Außerdem engagiert die SIGNAL IDUNA Gruppe sich beim Hamburger SV, für den Reitsport und nun auch bei den Hamburg Pioneers.

Die SIGNAL IDUNA Agentur Jäger und Gerlach ist nun offizieller Hauptsponsor der Hamburg Pioneers.

Das Beste aus Versicherungen und Finanzen

Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität – dafür steht SIGNAL IDUNA.

Seit mehr als 100 Jahren begleitet das Versicherungsunternehmen die Menschen mit hochwertigen Versicherungen, Sparverträgen oder Finanzierungsprodukten auf ihren Lebenswegen. Und auch viele Unternehmen sind überzeugte Kunden dieses starken Partners, der das Beste aus Versicherungen, Finanzen und Menschlichkeit vereint.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von etwa 5,6 Milliarden Euro. Mit rund 62 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

 

Über die Hamburg Pioneers:

Die Hamburg Pioneers, gegründet 1988, sind Hamburgs ältester Verein für American Football. Heute bieten die Hamburg Pioneers neben dem klassischen Tacklefootball auch Flagfootball und Cheerleading an.

Der Verein, hat sein Homefield mitten im Herzen von Hamburg, im grünen Stadtpark und spielt dort, als einer der wenige Vereine Deutschlands, auf einem reinen Kunstrasenfootballplatz (Erstellung 2017 – ausschließliche Footballlinierung).

Derzeit unterhält der Verein den Spielbetrieb in drei Jugend- und drei Erwachsenenmannschaften. Die Herren werden 2019 in der dritten Liga und die Damen in der Bundesliga spielen. Die Flagmannschaft der Pioneers (Hamburg Pioneers Snappers), stellt seit sechs Jahren (sieben Mal insgesamt) in Folge den Deutschen Meister (9 on 9). Cheerleading wird in verschiedenen Altersgruppen angeboten.

 

Presse-Kontakt Hamburg Pioneers:
Oliver Hirte, Hamburg Pioneers
Jahnring 26
22297 Hamburg

Mobil:    +49 (0)170 – 40 20 282
Telefon: +49 (0)700 – GOBIGRED
Mail: oliver.hirte@hamburg-pioneers.de
Fax: +49 (0) 3212 – 92 99 266
www.hamburg-pioneers.de

Follow by Email
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram
SOCIALICON