Nachdem die Pioneers erwartungsvoll mit einem Auswärtssieg gegen die Devils in die Rückrunde gestartet waren, konnten sie am gestrigen Sonntag auch in Ritterhude punkten und geben dadurch erstmals wieder die Rote Laterne ab. Deutlich führte man zur Halbzeit mit 00:20 und so schien die zweite Halbzeit, nur noch Formsache zu sein. Doch weit gefehlt. Ritterhude drehte mächtig auf und machte das Spiel spannend bis zum Abpfiff. Bis auf 20:26 kamen die Badgers nochmals ran, unterlagen am Ende aber dennoch und so stehen die Hamburg Pioneers vorerst auf Platz fünf der 3. Liga Nord (5:11 Punkte), ehe es am 3. August 2019 um 18:00 Uhr für sie gegen die Blue Devils auf eigenem Platz weitergeht.

Die Quarter im einzelnen:

  1. Q: 00:07
  2. Q: 00:13
  3. Q: 13:06
  4. Q: 07:00

Endstand 20:26

Fotos: Svenja Brandt

 

Follow by Email
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram
SOCIALICON