Zwei klare Siege konnten die Hamburg Pioneers am vergangenen Wochenende erringen.

Zunächst waren es die Hamburg Pioneers Amazons, die am Samstag, den 10. August 2019 um 15:00 Uhr, die Ladies der Berlin Knights im Hamburger Stadtpark empfingen. Im Hinspiel in Berlin Anfang Mai mussten sich die Amazons knapp mit 18:15 geschlagen geben. Um sicher in die Playoffs zu kommen, mussten die Amazons aus den letzten beiden Spielen in der 1. Bundesliga zwei Siege erzielen – der Erste ist nun überzeugend gelungen. Gingen es die Amazons im ersten Quarter noch ruhig an (08:00), wurde bereits im zweiten Quarter deutlich, wie sehr dieser Sieg gewollt war. Mit 30:00 ging es in die Pause, nach der die Amazons erneut bedächtig begannen und zunächst 6 Punkte auf das Scoreboard packten (36:00), ehe im letzten Quarter abermals so aufgedreht wurde, dass das Spiel mit 56:00 endete – Respekt! Nun liegen die Amazons vor Kiel (haben ihre Ligaspiele bereits alle absolviert 8:8) mit 8:6 auf Platz 2 und empfangen am 25. August 2019 (Kickoff 15:00 Uhr) im Hamburger Stadtpark die unangefochtenen Spitzenreiterinnen, die Berlin Kobras, die mit 14:00 einer „perfect season“ entgegensehen. So leicht werden es ihnen die Amazons aber nicht machen, auch wenn der Einzug in die Playoffs bereits sicher ist.

Für die Hamburg Pioneers Snappers geht es wieder um den Einzug in das Halbfinale des DFFL Bowls, für den Platz 1 in der Liga das Heimspielrecht bedeutet. Der seit mehr als 50 Spielen und 2012 ungeschlagene siebenfache Meister reiste, am Sonntag, den 11. August 2019 zum Lokalderby den Swans nach Bergedorf um dort die Führung in der Tabelle zu sichern. Ungewohnt zurückhaltend starteten die Snappers mit 2 Punkten im ersten Quarter, um im zweiten Quarter auf 00:30 zu erhöhen, und mit dieser deutlichen Führung in die Pause zu gehen. Klar dominant auch im dritten Quarter, erhöhten die Snappers auf 00:44, um dann im letzten Quarter zurückzuschalten und das Spiel mit 06:44 zu beenden. Damit wird die Tabelle unangefochten mit 10:00 angeführt und somit ist sowohl der Einzug ins Halbfinale ebenso sicher, wie das Heimspielrecht dabei, auch wenn es am 18.8. zu einem nochmaligen Lokalderby bei den Hamburg Phönix kommt (Kickoff 15:00 Uhr).

Das Halbfinale um den  DFFL Bowl wird am 21./22. September 2019 im Hamburger Stadtpark auf dem Homefield der Pioneers ausgetragen.

Wer sich einem der Teams der Hamburg Pioneers anschließen möchte, ist jederzeit ohne vorherige Anmeldung bei einem der Trainings (Zeiten rechts) willkommen. Einfach mit Sportzeug vorbeikommen.

 

Fotos Hamburg Pioneers Amazons vs. Berlin Knights Ladies | (c) Christian Fenneberg

Follow by Email
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram
SOCIALICON