Verein

 

 

SV Polizei

Unser Stammverein ist der SV Polizei von 1920 e.V. aus der Stadt Hamburg.

Lust auf Football?

Du hast American Football vielleicht im Fernsehen gesehen, davon in der Zeitung gelesen oder warst selber mal als Zuschauer bei einem Spiel ? Und hast dabei darüber nachgedacht es selber einmal auszuprobieren? Keine Angst, wenn Du bisher das Geschehen auf dem Spielfeld nicht ganz verstanden hast. Spielregeln, Technik und Kondition bekommst Du von unseren Trainern vermittelt. Das einzige was du mitbringen solltest, ist der Spaß am American Football.

American Football mit seinen unterschiedlichsten Spielerpositionen ist ideal für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsene, egal welche Talente und körperlichen Voraussetzungen sie mitbringen. Ob groß oder klein, spritzig und wendig oder kräftig und schwer, jeder wird bei diesem ausgesprochenen Teamsport benötigt.

Die Hamburg Pioneers bieten beide Arten von Football an: Tackle Football und die kontaktärmere Variante Flag Football. Trainiert wird im Winter in der LPS-Halle (Budozentrum, Carl-Cohn-Str. 41). Sobald es wärmer wird ziehen die Pioneers auf ihren Platz im grünen Stadtpark, in den Jahnring 26, wo auch sämtliche Heimspiele bestritten werden.

Die Spielidee ist bei beiden Football Varianten gleich: Das Team im Ballbesitz hat vier Versuche, um zehn Yard Raumgewinn durch Pass- oder Laufspiel zu erzielen. Gelingt das, erhält es erneut vier Versuche, um Punkte durch einen Touchdown in der gegnerischen Endzone zu erzielen.

Für die Spielvariante Flag Football verwendet man einen speziellen Gürtel, an dem 2 Plastikstreifen (englisch: flag) befestigt sind. Der Ballträger und somit der Spielzug wird gestoppt, indem der Gegner ein (oder beide) Fähnchen aus dem Gürtel zieht. Der Unterschied besteht darin, dass Flag Football ohne Kontakt gespielt wird und außer dem Flag-Gürtel, der vom Verein gestellt wird, nur normale Sportkleidung benötigt wird.

Bei welchem Team kann ich spielen?

Der Verein besteht aus 6 Teams. Bei den PioKids spielen Jungen und Mädchen zwischen 10 und 15/16 Jahren gemeinsam in einem Team Flag Football. Das Team startet in der Jugendliga Hamburg. Ebenfalls in einem gemischten Team spielen die Snappers in der DFFL, der Deutschen Flag Football Liga (16-99 Jahre). Um bei den PioYouth den „richtigen“ Tackle Football mit Helm und Rüstung spielen zu können, müssen Jungen mindestens 15 Jahre alt sein. Ist das nicht der Fall, können sie bereits ab einem Alter von 10 Jahren bei den Red Guardians spielen. Die Pioneers sind das Herren Tackle Team (ab 18 Jahre) und spielen in der Regionalliga Nord. Unser Damen Tackle Team heißt Amazons (ab 16 Jahre/Damenbundesliga).

Mädchen/Frauen

  • PioKids: ab 10-16 Jahren
  • Amazons: ab 16 Jahre (ab 15 wenn vorher Flag gespielt wurde/unter 18 nur mit Erlaubnis der Eltern)
  • Snappers: ab 16 Jahre (unter 18 nur mit Erlaubnis der Eltern)

Jungs/Männer

  • Red Guardians: 10 – 16 Jahren (nur mit Erlaubnis der Eltern)
  • PioKids: ab 10-15 Jahren
  • PioYouth: ab 15-19 Jahren (unter 18 nur mit Erlaubnis der Eltern)
  • Pioneers: ab 18 Jahre
  • Snappers: ab 16 Jahre (unter 18 nur mit Erlaubnis der Eltern)

Ein kostenloses Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Bei Interesse am Tackle Football wird für die Anfangszeit eine Ausrüstung gestellt.